Bahnhofstoilette verwüstet und mit rechtem Schriftzug versehen

Kategorie:
Beschreibung:

01.12.2020 – Zittau

Wie aus einem Artikel der Sächsischen Zeitung vom 1. Dezember hervorgeht, verwüsteten Unbekannte eine Herrentoilette im Zittauer Bahnhof. Die Unbekannten zerstörten Spiegel und Papierhalter, rissen Türen aus ihren Angeln und hinterließen zuletzt eine rechtsmotivierte Botschaft auf einer der Türen. Über die genaue Schadenshöhe war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nichts bekannt.

Quelle: SUPPORT – Projekt der RAA Sachsen