Teilnahme der NPD an Gedenkveranstaltung

Beschreibung:

17.06.2005 – Görlitz

An der offiziellen Gedenkkundgebung zum Jahrestages des Volksaufstandes in der DDR von 1953 nehmen ca. 15 Neonazis aus dem Umfeld der NPD teil, darunter der NPD-Landtagsabgeordnete Johannes Müller. Ein als roter Sensenmann verkleideter Rechtsextremist nimmt ebenfalls an der Veranstaltung teil, ohne dabei auf Widerspruch bei den anderen Anwesenden zu treffen.

Quelle: Amal – Hilfe für Betroffene rechter Gewalt in Sachsen von 2001 – 2008