Zum Inhalt springen

Rechtsrockkonzert mit mehr als 1300 (Neo)Nazis

Beschreibung

12.11. 2011 – Geheege

In Rothenburg (OT Geheege) fand ein Rechtsrockkonzert mit mehr als 1300 (Neo)Nazis in der Gaststätte „Zur deutschen Eiche“ statt. Über 12 Stunden konnten hier Angehörige der europäischen Naziszene ungestört feiern. Inhaber des Veranstaltungsortes war Steffen Hentschel (NPD).
Unter anderen trat der Sänger der verbotenen kriminellen Vereinigung „Landser“, Michael Regener auf, hier mit seinem neuen Programm „L Kaida“, wobei das L für „Lunikoffverschwörung“ steht – so der Name seines aktuellen Musikprojektes.

Quelle: https://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2011/11/14/1300-neonazis-feiern-ungestort-bei-rechtsrockkonzert-in-sachsen_7497?utm_referrer=https%3A%2F%2Fblog.zeit.de%2F abgerufen am 13.03.2021

Nach Oben ▲