Rechtsextreme Vorfälle am Rande eines alternativen Jugendcamps

Beschreibung:

29.06.2003 – Niesky/Stausee Quitzdorf

Am Rande eines alternativen Jugendcamps kommt es zu drei rechtsextrem motivierten Vorfällen. In unmittelbarer Nähe des Camp-Geländes grölt eine Gruppe Rechter Parolen verfassungsfeindlichen Inhalts, weiterhin wird ein Auto mit CampteilnehmerInnen angegriffen. Kurz zuvor wird ein weiteres Fahrzeug in Niesky von Rechten zum Halten gezwungen und attackiert. In beiden letztgenannten Fällen bleibt es bei Sachschäden, da den Fahrzeugführern die Flucht gelingt.

Quelle: Amal – Hilfe für Betroffene rechter Gewalt in Sachsen von 2001 – 2008