Rechtes Wehrsportlager ausgehoben

Beschreibung:

14.03.1995 – Cunewalde

Eine „zu militärischen Übungszwecken“ eingerichtete Scheune hat die Polizei bei Cunewalde ausgehoben. Laut Landeskriminalamt wuden u.a. Funkgeräte sowietischen Ursprungs und Schutzanzüge sichergestellt. Der Fund erfolgte im Zuge der Ermittlungen der Soko Rechtsextremismus zu einer Gewaltstraftat in Beiersdorf bei Bautzen.

Quelle SZ vom 14.03.1995 / Privates Archiv