Rassistischer Überfall nach Stadtfest

Beschreibung:

09.11.2018 – Löbau

Zwei Männer pakistanischer Herkunft wurden am frühen Sonntagmorgen gegen 1:30 Uhr Opfer eines rassistischen Überfalls. Die beiden 23- und 26-Jährigen waren gerade auf dem Rückweg vom Löbauer Stadtfest, als an der Görlitzer Straße Ecke Stauffenbergstraße eine Gruppe unbekannter Personen mit Gegenständen auf sie los ging. Während es dem jüngeren gelang, vor der Gruppe zu fliehen, schlugen die Unbekannten auf Kopf und Körper des 26-Jährigen ein. Seine Verletzungen mussten anschließend im Krankenhaus versorgt werden.

Quelle: SUPPORT – Projekt der RAA Sachsen