Zum Inhalt springen

Proteste gegen „Corona“ Maßnahmen

Beschreibung

30.01.2022 – Görlitz

An den Protesten gegen die Corona-Maßnahmen vom 30.01.2022 in Görlitz beteiligten sich ca. 3000 Personen, darunter zahlreiche Protagonist:innen der rechten Szene Ostsachsens. Etliche Teilnehmer:innen trugen Kleidung in Reichsfarben oder bekannter rechter Modemarken bzw. Plakate mit antisemitischen Stereotypen. Besonders auffällig waren Bezüge zur rechten Partei der #FreieSachsen. Inhaltlich ging es bei Redebeiträgen um die Impfpflicht und Parallelen zu den Protesten der Wendezeit in der DDR.

Quelle: 15°Research

Datum
30.01.2022
Ort
Görlitz
Nach Oben ▲