Parteibüro von Die Linke beschädigt

Beschreibung:

18.09.2010 – Zittau

Zittau. Auf die Linke in Ostsachsen ist erneut ein Anschlag verübt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde am Sonntagabend die Scheibe eines Parteibürös in Zittau eingeschlagen. Nach Angaben der Linken beträgt der Schaden etwa 800 Euro. Ähnliche Attacken gab es nach Angaben der Polizei und der Partei in der Vergangenheit auch gegen andere Linke-Büros in Ostsachsen. Der Treff in Zittau sei bis vor einem Jahr regelmäßig im zweiwöchigen Rhythmus beschädigt worden, sagte Linke-Kreisgeschäftsführer Jens Thöricht.

Quelle: SUPPORT – Projekt der RAA Sachsen, DNN