Zum Inhalt springen

„Montagsdemo“ in Görlitz

Beschreibung


24.07.2023 - Görlitz


Mit weniger Teilnehmer*innen bedient die "Montagsdemonstration" weiterhin rassistische und verschwörungstheoretische Vorurteile und Theorien. Unter den Rednern waren u.a. Marco Fuchs (Querdenken -351 Dresden) und Burkhardt Hasenfelder. Beide solidarisierten sich mit der Transparent Aktion der Identitären von vergangenen Montag. Burkhardt Hasenfelder in seiner Rede "Die Botschaft dabei inhaltlich absolut richtig". Jochen Stappenbeck (Redakteur vom Freien Sachsen Magazin "Aufgewacht") warb für die neue Ausgabe.


Quelle: 15°Research

Datum
24.07.2023
Ort
Görlitz