Mann zeigt Hitlergruß am Bahnhof

Beschreibung:

12.10.2019 – Ostritz

Während die Polizei in und um Ostritz das Verbot der Kampfveranstaltung „Kampf der Nibelungen“ durchsetzte, sah ein*e Zugreisende*r, wie ein ca. 20-jähriger Mann am Bahnhof des Ostritzer Ortsteils Hagenwerder aus dem Zug aus Richtung Görlitz stieg und eine größere Personengruppe im Bahnhof mit dem Hitlergruß begrüßte. Anschließend stieg die Person in den Ersatzverkehr in Richtung Ostritz/Zittau.

Quelle: SUPPORT – Projekt der RAA Sachsen