konspiratives Bundespfingstlager der IG Fahrt und Lager im Niederschlesischen Feriendorf

Beschreibung:

10.06.2011 – Quitzdorf

konspiratives Pfingstlager der IG Fahrt und Lager im „Niederschlesischen Feriendorf “ am Quitzdorfer See mit zahlreichen ehemaligen HDJ-Aktivisten, darunter der ehemalige Bundesführer Sebastian Räbiger sowie Sebastian Richter, wurde von der Polizei verhindert. Ca. 90 PKWs wurden kontrolliert und Platzverweise erteilt.

Quelle: aus Broschüre ´Gefährlich verankert´ – SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern (2015)