„Fussballfans“ ritzen Hakenkreuze

Beschreibung:

10.04.2009 – Neugersdorf

Beim Spiel FC Oberlausitz Neugersdorf gegen den VFC Plauen am Mittwoch zündeten Anhänger der Plauener Mannschaft kurz vor Ende der ersten Halbzeit ein Bengalisches Feuer.

Außerdem wurden am Einlass des Gästezugangs zwei eingeritzte Hakenkreuze sowie „ein Spruch mit politisch motiviertem Inhalt“ gefunden, teilt die Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien in Görlitz mit. Die 62Fans der Mannschaft aus dem Vogtland waren demnach eine halbe Stunde nach Spielbeginn per Bus zur Neugersdorfer Enso-Arena angereist–teils stark betrunken. Das Spiel sahen insgesamt rund 520Fußballanhänger. Der VFC Plauen gewann die Partie mit 0:1.

Wegen der Vorkommnisse werde nun ermittelt, heißt es von der Polizeidirektion.

Quelle: SUPPORT – Projekt der RAA Sachsen