Erneuter Anschlag auf Regionalbüro der Linken

Kategorie:
Beschreibung:

27.07.2008 – Görlitz

Auf ein Büro der Partei Die Linke ist erneut ein Anschlag verübt worden. Unbekannte Täter haben nach Angaben eines Polizeisprechers in der Nacht zum Samstag in der Görlitzer Innenstadt eine Fensterscheibe der Geschäftsstelle des Ortsverbandes eingeworfen. Dazu haben die Täter eine Baustellen-Warnbarke genutzt. Die Scheibe wurde aber nicht vollständig zerstört. Anwohner beobachteten mehrere Täter, die vom Tatort flüchteten. Der Staatsschutz ermittelt. In den vergangenen Monaten sind wiederholt Büros der Partei in Görlitz, Löbau und Zittau beschädigt worden.

Quelle: Amal – Hilfe für Betroffene rechter Gewalt in Sachsen von 2001 – 2008