Die rechtsextreme Bruderschaft „Brigade 8“ zieht um

Beschreibung:

21.06.2017 – Weißwasser

Die rechtsextreme Bruderschaft „Brigade 8“ zieht in ein neues Domizil. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite haben sie sich neu eingerichtet. Auf dem „neuen“ Clubhaus weht bereits die Reichskriegsflagge, die laut sächsischem Verfassungsschutz nicht verboten ist.

Quelle: Lausitzer Rundschau vom 21.06.2017