ca. 250 rechtsextreme Skinheads trafen sich an einem anderen Ort

Beschreibung:

18.02.1997 – Nieder-Seifersdorf / OT Baarsdorf

Trotz des Verbotes eines Rechtsrockkonzertes* in Friedersdorf, trafen sich ca. 250 Rechtsradikale aus dem gesamten Bundesgebiet in einer benachbarten Gaststätte „Zum Landwirt“ ein. Die dort eigentliche stattfindende Disko wurde deswegen nicht komplett durchgeführt. Am späten Abend, mit zunehmenden Alkoholgenuss gingen Fensterscheiben und Tische zu Bruch und eindeutige rechte Parolen gerufen. Die schon anwesende Polizei nahm Randalierer fest.

Quelle: SZ vom 18.02.1997 / Privates Archiv