Anti-Corona-Protest / Montagsspaziergang

Beschreibung:

03.05.2021 – Görlitz

Montagsspaziergang mit anschließender Kundgebung am Sechsstädteplatz. Unter dem Motto „Gegen Lockdown, Maskenzwang, Faschismus und Diktatur“ beteiligen sich ca. 300 Personen. Darunter überraschend auch der Görlitzer Oberbürgermeister Octavian Ursu, der in seiner Rede um Verständnis für die Maßnahmen zur Pandemie-Eindämmung warb: „Wir wollen Meinungen austauschen und müssen das auch aushalten, wenn wir fair miteinander umgehen wollen“, sagte er. Wenn man die Situation im Dezember in den Görlitzer Krankenhäusern und im Krematorium erlebt habe, wisse man, „dass eine besondere Lage herrscht und viele Dinge nicht erfunden sind.“

Quelle: www.saechsische.de (abgerufen am 6.5.21)