Angriff auf Flüchtlingsunterkunft

Beschreibung:

31.07.205 – Niesky

Gegen die neu eröffente und gerade von knapp 40 Geflüchteten, darunter 17 Kinder, bezogene Unterkunft wurden am späten Abend Steine geworfen. Fenster gingen zu Bruch. Am nächsten Vormittag versuchte ein Mann pöbelnd und aggressiv in das Heim zu gelangen, wurde vom Wachdienst jedoch aufgehalten. Daraufhin beleidigte er das Wachpersonal und drohte mit Straftaten. Laut Polizei handelt es sich in beiden Fällen um denselben Täter.

Quelle: SUPPORT – Projekt der RAA Sachsen