7 vermeintlich betrunkene Rechte rufen verfassungsfeindliche Parolen

Beschreibung:

01.03.2005 – Görlitz

Ein Mann wird von 7 betrunkenen Neonazis auf der Hospitalstraße mit dem Hitlergruß und „Heil Hitler“-Rufen konfrontiert. Nachdem er sein Unverständnis dafür äußert, wird der Mann beschimpft. Es kommt jedoch zu keiner körperlichen Auseinandersetzung.

Quelle: Amal – Hilfe für Betroffene rechter Gewalt in Sachsen von 2001 – 2008